• Zielgruppen
  • Suche
 

Organisation/Planung

Sie sollten ca. ein Jahr vor Ihrem Aufenthalt anfangen zu planen, sich Gedanken darüber machen, wo Sie hinwollen und welche Form des Auslandsaufenthaltes für Sie die richtige ist. Als Leitfaden für die Organisation der einzelnen Schritte leistet die Checkliste  vom Hochschulbüro für Internationales gute Dienste.

Zudem können Sie die allgemeine Erstberatung der Auslandsstudienberatung im ServiceCenter ohne Voranmeldung in Anspruch nehmen oder Sie lassen sich von der Fakultät für Maschinenbau direkt beraten. Ihre Ansprechpartnerin ist Mareike Vorholt (vorholtmaschinenbau.uni-hannover.de).

Organisation/Planung

Bewerbungsprozedere

Der Bewerbungsablauf sowie die Bewerbungsfristen hängen davon ab, für welche Art des Auslandsaufenthaltes Sie sich interessieren.Infos zu den unterschiedlichen Wegen ins Ausland finden Sie hier

Anrechnungsprozedere

Damit sich der Auslandsaufenthalt während des Studiums auch lohnt, sollten Sie sich bereits vor Ihrem Aufenthalt ausreichend über die Möglichkeiten der späteren Anerkennung der während des Aufenthalts erbrachten Studienleistungen informieren.

Zur späteren Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen ist es notwendig, im Vorhinein ein Learning Agreement zu vereinbaren und sich mit den Fachprüfenden abzustimmen. Bitte beachten Sie, dass dieser Prozess bis zu 3 Monate in Anspruch nehmen kann.

Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie im Hinweisblatt

Bewerbungsprozedere

Der Bewerbungsablauf sowie die Bewerbungsfristen hängen davon ab, für welche Art des Auslandsaufenthaltes Sie sich interessieren.Infos zu den unterschiedlichen Wegen ins Ausland finden Sie hier

Anrechnungsprozedere

Damit sich der Auslandsaufenthalt während des Studiums auch lohnt, sollten Sie sich bereits vor Ihrem Aufenthalt ausreichend über die Möglichkeiten der späteren Anerkennung der während des Aufenthalts erbrachten Studienleistungen informieren.

Zur späteren Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen ist es notwendig, im Vorhinein ein Learning Agreement zu vereinbaren und sich mit den Fachprüfenden abzustimmen. Bitte beachten Sie, dass dieser Prozess bis zu 3 Monate in Anspruch nehmen kann.

Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie im Hinweisblatt