• Zielgruppen
  • Suche
 

Unsere Outgoings berichten

© Hans Langehein

Hans studiert Maschinenbau (M. Sc.) und hat an der Universität Linköping in Schweden 2018 ein Auslandssemester absolviert. Nach seiner Rückkehr haben wir ihn nach besonderen Eindrücken und Erlebnissen gefragt.

Wie würden Sie Ihr Gastland in drei Worten beschreiben?

Ruhig, schön, freundlich.

Was war Ihr schönstes Erlebnis während des Aufenthaltes?

Ein Kajak-Trip im St. Anna Archipel.

Von welcher Erfahrung werden Sie zukünftig am meisten profitieren?

Es fällt nicht schwer, sich für die Antwort "Gerechtigkeit" zu entscheiden. Es ist eine wertvolle Erfahrung, in einer Gesellschaft zu leben, in der alle Menschen gleich behandelt werden und diese Mentalität durch die Leute entsteht und nicht nur durch Gesetze durchgesetzt wird (Stichwort: Lagom).

Was sollte man in Ihrem Gastland auf jeden Fall ausprobieren?

Ich finde, man sollte sich ein Floorball-Spiel angucken, mindestens eine anständig Kaffeepausen machen (Stichwort: Fika) und sich von der überwältigenden Natur im Norden verzaubern lassen, im Sommer oder auch im Winter.

Zu seinem ausführlichen Erfahrungsbericht geht es hier.