Leibniz Universität Hannover zur zentralen Website
Konstruktion und Entwicklung
Energie- und Verfahrenstechnik
Produktionstechnik und Logistik

Familie und Studium

© pixabay.com

Wer mit Kind ein Studium ergreift oder während des Studiums schwanger wird, der steht neben dem regulären Erbringen von Studien- und Prüfungsleistungen vor weiteren Herausforderungen. Geklärt werden müssen zum Beispiel die Kinderbetreuung, die Finanzierung oder auch die Frage nach dem Mutterschutz.

FAMILIENFÖRDERUNG WÄHREND DES STUDIUMS

Der reguläre Prüfungszeitraum der Fakultät Maschinenbau erstreckt sich über die gesamte vorlesungsfreie Zeit. Um Ihnen eine bessere Planung zu ermöglichen, merken Sie sich: Der September ist grundsätzlich prüfungsfrei. Zusätzlich gilt, dass alle Prüfungen jedes Semester angeboten werden. Durch diese Wiederholungsklausuren können Sie komprimierte Prüfungszeiträume nach Ihren Bedürfnissen entzerren. Auch die Prüfungsordnung lässt beim Vorliegen triftiger Gründe Ausnahmeregelungen zu, um die Prüfungsbelastung in den Prüfungszeiträumen zu reduzieren.

Wer ein Kind oder auch Angehörige versorgen muss, hat triftige Gründe vorzuweisen. Bei fortgeschrittenen oder kleineren Veranstaltungen werden häufig mündliche Prüfungen angeboten, deren Termine individuell mit den Prüfenden abgestimmt werden können. Bei aktuellen Problemen, zum Beispiel wenn Ihr Kind am Tag vor einer wichtigen Prüfung erkrankt, können Sie sich ebenfalls an das Studiendekanat wenden. Einzelfallentscheidungen werden vom Prüfungsausschuss und der Studiengangskoordinatorin getroffen.

FAMILIENFÖRDERUNG WÄHREND DER PROMOTION

Wenn Sie an der Fakultät für Maschinenbau promovieren, gibt es auch für diese arbeits- und forschungsintensive Zeit Unterstützung für Sie und Ihr Kind. Gleiches gilt, wenn Sie mit der Pflege einer angehörigen oder nahestehenden Person betraut sind.

ALTERNIERENDE TELEARBEIT

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit zur alternierenden Telearbeit. Alternierende Telearbeit bedeutet, dass Beschäftigte ihre individuelle regelmäßige Arbeitszeit teilweise zu Hause (häusliche Arbeitsstätte) und teilweise in der Dienststelle (betriebliche Arbeitsstätte) erbringen. Die Telearbeitenden werden dabei durch Geräte und Einrichtungen der dezentralen Informationsverarbeitungs- oder Kommunikationstechnik unterstützt. Die häusliche Arbeitsstätte ist mit der Dienststelle online verbunden.

Alternierende Telearbeit kann in der Regel aus folgenden persönlichen Gründen beantragt werden:

  • Erziehungsaufgaben für Kinder und Jugendliche
  • Betreuungsaufgaben für Angehörige
  • Leistungsminderung mit Beeinträchtigungen durch Alter, Krankheit, Rekonvaleszenz
  • Behinderung mit anerkannten Beeinträchtigungen
Weitere Informationen zur alternierenden Telearbeit finden Sie im zentralen Webauftritt der Leibniz Universität Hannover.

AUDIT FAMILIENGERECHTE HOCHSCHULE

Das Zertifikat zum audit familiengerechte hochschule wurde der Leibniz Universität Hannover erstmals am 24. November 2008 erteilt. Damit begann ein Zeitraum von 3 Jahren, in denen viele weitere Maßnahmen und Projekte zur Steigerung der Familienfreundlichkeit durchgeführt wurden. Seit dem 15. März 2012 ist die Leibniz Universität als familiengerechte Hochschule re-auditiert.

Im Rahmen der Re-Auditierung wurden gemeinsam mit der Projektgruppe und der Auditorin der berufundfamilie gGmbH neue Ziele für die kommenden drei Jahre vereinbart und vom Präsidium unterzeichnet. Über die Umsetzung der vereinbarten Ziele und Maßnahmen berichtet das Familienservicebüro jährlich der berufundfamilie gGmbH. Als Leuchtturmprojekte der Leibniz Universität, die bundesweit Aufmerksamkeit erfahren, sind vor allem die Back-Up-Betreuung (auch für Gaststudierende, Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler), das Pflege-Portal und die Pflege-Hotline zu nennen.

KONTAKT

M. Sc. Lisa Lotte Schneider
Studiengangskoordination
Leiterin des Studiendekanats
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
M. Sc. Lisa Lotte Schneider
Studiengangskoordination
Leiterin des Studiendekanats
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen