Leibniz Universität Hannover zur zentralen Website
Konstruktion und Entwicklung
Energie- und Verfahrenstechnik
Produktionstechnik und Logistik
Kontakt
 
Schwarzes Brett
Probanden (w/m/d) für Studie mit hochautomatisierten Shuttles gesucht!

Probanden (w/m/d) für Studie mit hochautomatisierten Shuttles gesucht!

Das Institut für Verkehrssystemtechnik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in Braunschweig lädt Sie herzlich zur Teilnahme an einer aktuellen Studie ein.

Hierbei werden Sie während einer Simulation als Teleoperator über einem Kontrollstand mit hochautomatisierten Shuttle Bussen interagieren.

Die Studie findet an einem mit Ihnen persönlich abgestimmten Termin ab Juni 2022 mit einer Dauer von maximal 2 Stunden wochentags zwischen 9:00 und 17:00 Uhr, in unserem Forschungslabor auf dem DLR-Gelände am Forschungsflughafen Braunschweig (Lilienthalplatz 7, 38108 Braunschweig), statt.

Für Ihre Teilnahme werden Sie mit 20 € vergütet.

Für die Studienteilnahme sind folgende Teilnahmebedingungen zu erfüllen:

  • Sie sind mindestens 18 und maximal 35 Jahre alt.
  • Sie besitzen ein normales oder korrigiertes Sehvermögen (durch eine Brille / Kontaktlinsen).
  • Sie besitzen einen Abschluss als Ingenieur (Diplom / Bachelor / Master, Universität / Fachhochschule) oder staatlich geprüfter Techniker (jeweils w/m/d) in einer der folgenden oder ähnlichen Fachrichtungen:
    • Maschinenbau
    • Fahrzeugtechnik
    • Elektrotechnik
    • Luft- und Raumfahrttechnik
    • Luftfahrzeugtechnik
  • Falls Master- oder Dipl.-Studium bereits abgeschlossen: Ihr Abschluss liegt max. 5 Jahre zurück.
  • Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B.
  • Sie steuern selbst mindestens einmal pro Monat einen PKW (Führerscheinklasse B).
  • Sie bringen einen 3G-Nachweis am Testtag mit.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie auf der beigefügten PDF-Datei.

Bei Fragen melden Sie sich gerne per Mail an andreas.schrank[at]dlr.de
oder unter Tel. 0531 / 295 1015.