Leibniz Universität Hannover zur zentralen Website
Konstruktion und Entwicklung
Energie- und Verfahrenstechnik
Produktionstechnik und Logistik

LbS/SprintING, M. Ed.

(Lehramt an berufsbildenden Schulen)

Der Studiengang bereitet auf das Tätigkeitsfeld einer Lehrerin oder eines Lehrers an berufsbildenden Schulen mit der Lehrbefähigung für die berufliche Fachrichtung (Elektrotechnik oder Metalltechnik) sowie für ein Unterrichtsfach (Mathematik, Physik, Politik, Sport oder Evangelische Religion) vor. Im Studium an der Leibniz Universität Hannover werden dazu Kompetenzen in einer beruflichen Fachrichtung einschließlich Didaktik, dem Unterrichtsfach einschließlich Didaktik sowie in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik entwickelt. Der Abschluss des Masterstudiengangs Lehramt an berufsbildenden Schulen für Ingenieure berechtigt zur Aufnahme des Vorbereitungsdienstes für das Lehramt an berufsbildenden Schulen.

WAS ERWARTET SIE IM STUDIUM?

Studiert werden parallel vom 1. bis 4. Semester die berufliche Fachrichtung, das Unterrichtsfach und Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Ziel des Studiengangs ist der Erwerb der erforderlichen Kompetenzen für die Arbeit als Lehrerin oder Lehrer an berufsbildenden Schulen. Sie studieren dazu, wie Lehr- und Lernprozesse geplant werden und wie diese zu organisieren, zu reflektieren und zu bewerten sind.

Das Studienprogramm der beteiligten beruflichen Fachrichtung Metalltechnik konzentriert sich auf die berufswissenschaftliche Vertiefung ihrer ingenieurwissenschaftlicher Kenntnisse und Fähigkeiten und den Aufbau einer fachdidaktischen Expertise. In Fachpraktika (insgesamt sechs Wochen) an berufsbildenden Schulen werden in Lehrveranstaltungen erarbeitete Lehr-/Lernarrangements für den Unterricht erprobt und analysiert.

Ausführliche Informationen zum Studienverlauf und den Inhalten der einzelnen Module finden Sie im Studienführer "Lehramt an berufsbildenden Schulen für Ingenieure - SprintING".

Dauer und Abschluss

Das Studium dauert in der Regel 4 Semester. Sie erhalten nach bestandener Masterarbeit den Abschluss Master of Education.

Bewerben an der Leibniz Universität Hannover

TÄTIGKEITSFELDER

Das Studium bereitet auf eine Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer an berufsbildenden Schulen oder an weiteren Schulen im Bereich der Sekundarstufe II vor. Weiterhin ist eine Beschäftigung im Bereich der Berufsbildungsforschung, als Berufspädagoge im Bereich der betrieblichen Bildung, bei Kammern, Verbänden oder der Lehrmittelindustrie möglich.

Der Abschluss Master of Education berechtigt zur Aufnahme eines Promotionsstudiums.
Vorstellung des Studiengangs im zentralen Webauftritt der Leibniz Universität Hannover

KONTAKT

Prof. Dr. Matthias Becker
Geschäftsführende Leitung
Adresse
Appelstraße 9
30167 Hannover
Gebäude
Raum
011
Prof. Dr. Matthias Becker
Geschäftsführende Leitung
Adresse
Appelstraße 9
30167 Hannover
Gebäude
Raum
011