• Zielgruppen
  • Suche
 

Peter Nyhuis wird Mitglied des Expertengremiums für die Exzellenzstrategie

Der Leiter des Instituts für Fabrikanlagen und Logistik (IFA), Professor Peter Nyhuis, gehört zum Expertengremium für die neue Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, das sich am 20. September 2016 konstituiert hat. Dem Gremium gehören 39 Experten aus der ganzen Welt an.

Die Mitglieder des Expertengremiums, die auch über langjährige Erfahrung im Ausland, im Hochschulmanagement, in der Lehre oder in der Wirtschaft verfügen, wurden gemeinsam von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und dem Wissenschaftsrat vorgeschlagen und von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz berufen.

Unter ihnen ist auch Professor Peter Nyhuis, Institut für Fabrikanlagen und Logistik an der Leibniz Universität Hannover. Gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen wird er sich zunächst der Aufgabe widmen, die Förderbedingungen für die Ausschreibung der Exzellenzstrategie festzulegen.

Der Vorsitzende des Wissenschaftsrats, Prof. Dr. Manfred Prenzel, und der Präsident der DFG, Prof. Dr. Peter Strohschneider, gehören dem Expertengremium ohne Stimmrecht an und führen den Vorsitz.

Eine Liste aller Mitglieder des Gremiums veröffentlicht die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz GWK.

Quelle: LUH